UrgoK2 / UrgoK2 Latex Free

UrgoK2 (oder UrgoK2 Latex Free) ist ein Zweikomponenten-Kompressionssystem, welches sich durch das PresSure System auszeichnet. Diese exklusive Technologie ermöglicht es, den therapeutisch notwendigen Kompressionsdruck (ca. 40 mmHg) bereits ab der ersten Anwendung zu erreichen.

 

 

 

UrgoK2 | Kompression

UrgoK2 ermöglicht Ihnen eine einfache und zeitsparende Kompression.

Formate

PZN REF Artikel Abmessungen SSB Maße Verband
05 381 805 552979 OP à 1 Set 8 cm / Knöchelumf. 18-25cm nein KTECH 6m x 8cm / KPRESS 7,5m x 8cm
05 005 120 552977 OP à 1 Set 10 cm / Knöchelumf. 18-25cm nein KTECH 6m x 10cm / KPRESS 7,5m x 10cm
05 381 811 510637 OP à 1 Set 12 cm / Knöchelumf. 18-25cm nein KTECH 6m x 12cm / KPRESS 7,5m x 12cm
05 381 828 510648 OP à 1 Set 8 cm / Knöchelumf. 25-32cm nein KTECH 7,3m x 8cm / KPRESS 10,5m x 8cm
05 005 189 552978 OP à 1 Set 10 cm / Knöchelumf. 25-32cm nein KTECH 7,3m x 10cm / KPRESS 10,5m x 10cm
05 381 834 552983 OP à 1 Set 12 cm / Knöchelumf. 25-32cm nein KTECH 7,3m x 12cm / KPRESS 10,5m x 12cm
05 381 840 600722 AP à 6 Sets 8 cm / Knöchelumf. 18-25cm ja/nein * KTECH 6m x 8cm / KPRESS 7,5m x 8cm
01 129 115 600724 AP à 6 Sets 10 cm / Knöchelumf. 18-25cm ja/nein * KTECH 6m x 10cm / KPRESS 7,5m x 10cm
05 381 857 510639 AP à 6 Sets 12 cm / Knöchelumf. 18-25cm ja/nein * KTECH 6m x 12cm / KPRESS 7,5m x 12cm
05 381 863 600723 AP à 6 Sets 8 cm / Knöchelumf. 25-32cm ja/nein * KTECH 7,3m x 8cm / KPRESS 10,5m x 8cm
01 129 196 600725 AP à 6 Sets 10 cm / Knöchelumf. 25-32cm ja/nein * KTECH 7,3m x 10cm / KPRESS 10,5m x 10cm
05 381 886 600727 AP à 6 Sets 12 cm / Knöchelumf. 25-32cm ja/nein * KTECH 7,3m x 12cm / KPRESS 10,5m x 12cm

* ist nicht in allen KV-Bezirken als Sprechstundenbedarf erstattungsfähig

Die Konformitätserklärung zu UrgoK2 finden Sie in unserem Download-Service.

Informieren Sie sich hier zum Sprechstundenbedarf in Ihrem KV Gebiet

Eigenschaften

  • Hoher Kompressionsdruck, ca. 40 mmHg im Knöchelbereich.
  • Massageeffekt beim Gehen (mäßiger Ruhedruck, erhöhter Arbeitsdruck) unterstützt den venösen Rückfluss und die Ödemreduktion.
  • Einfache Anwendung mit dem PresSure System; der therapeutische Kompressionsdruck wird bereits beim ersten Anlegen erreicht.
  • Hoher Tragekomfort tagsüber und nachts für eine bessere Patientenadhärenz.
  • Das Kompressionssystem kann bis zu 7 Tage getragen werden.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Bevor UrgoK2 (oder UrgoK2 Latex Free) verordnet wird, sollte sichergestellt werden, dass der Knöchel-Arm-Druck-Index über 0.8 liegt.
  • Bei Diabetes, Herzinsuffizienz oder fortgeschrittener Mikrovaskulopathie sollte UrgoK2 (oder UrgoK2 Latex Free) unter engmaschiger ärztlicher Beobachtung und nach adäquater Behandlung angewendet werden.
  • Im Falle einer infektiösen Dermatose in der Ulkus-Umgebung ist zuerst die Infektion zu behandeln, bevor mit einer Kompressionstherapie begonnen wird.
  • Im Falle von Unterschenkelulzera seltenen Ursprungs (Vaskulitis, Hämopathie, Pyoderma gangraenosum,…) sollte das Kompressionssystem erst nach Rücksprache mit einem Facharzt eingesetzt werden.
  • Die Wirksamkeit von UrgoK2 (oder UrgoK2 Latex Free) wurde für die gemeinsame Anwendung von KTECH und KPRESS (oder KPRESS Latex Free) getestet und validiert.
  • Das PresSure System wurde speziell dazu entwickelt, das Anlegen der Binden zu erleichtern; bitte berücksichtigen Sie die Applikationstechnik, um den therapeutisch empfohlenen Kompressionsdruck zu erreichen.
  • Wenn Sie Bedenken haben, insbesondere wenn Sie Schmerzen beim Tragen des Kompressionssystems haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.
  • Bei einem schwerwiegenden Vorfall mit dem Produkt, sind der Hersteller und die zuständige nationale Behörde zu informieren.

Indikationen

Behandlung venöser Unterschenkelulzera, venöser Ödeme und Lymphödeme, die eine starke Kompression erfordern.

Kontraindikationen

  • Bei Patienten mit arterieller Erkrankung (arterielle oder vorwiegend arterielle Ulzera oder bei bestehender oder vermuteter arterieller Erkrankung).
  • Bei Patienten mit Knöchel-Arm-Druck-Index unter 0.8.
  • Bei fortgeschrittener diabetischer Mikroangiopathie, Phlegmasia coerulea dolens und bei septischer Thrombose.
  • Bei Ulzera infektiösen Ursprungs.
  • Bei Patienten mit potentieller Allergie gegen einen der Bestandteile, insbesondere bei Latexallergien, da UrgoK2 Naturkautschuklatex enthält.

Indikation

Behandlung venöser Unterschenkelulzera, venöser Ödeme und Lymphödeme, die eine starke Kompression erfordern.

Infomaterial herunterladen

GBI_UrgoK2_Latex Free_2019-08
UrgoK2 Poster Wickeltechnik
UrgoK2 Verordnungshilfe