Cookie Richtlinie

Einstellungen

 1. Cookies allgemein

Wir verwenden auf einigen unserer Webseiten Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf dem Computer oder dem mobilen Endgerät eines Besuchers gespeichert wird.Wir nutzten Cookies zum einen, damit unsere Webseite technisch funktioniert. Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an der Funktion unserer Webseite nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Sie können dieser Verarbeitung jederzeit aufgrund eines im Einzelfall begründeten überwiegenden Interesses Ihrerseits widersprechen. Dies hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor Ihrem Widerspruch.Im Falle ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO nutzen wir Cookies außerdem, um anonymisierte Statistiken zu erstellen, mit dem Zweck unsere Kommunikation und unser Angebot zu verbessern oder Ihnen zusätzliche Inhalte von Webanwendungen / Webseiten Dritter, z.B. YouTube, zur Verfügung zu stellen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft durch Änderung Ihrer Cookie Einstellungen in „Borlabs Cookie“ widerrufen.

2. Einwilligung in Cookies verwalten Borlabs Cookie

Wir verwenden auf den Webseiten mit Cookies das Tool Borlabs Cookie damit Sie Ihre Einwilligung in die Nutzung weiterer Cookies geben und verwalten können.Borlabs Cookie setz ein technisch notwendiges Cookie („borlabs-cookie“), um Ihre Cookie-Einwilligungen zu speichern. Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten.Im Cookie „borlabs-cookie“ werden Ihre Einwilligungen und Einstellungen gespeichert, die Sie beim Betreten der Webseite gegeben haben. Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen oder Ihre Einstellungen ändern, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Webseite neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt. Wenn Sie nur technisch notwendige Cookies akzeptieren wollen, drücken Sie bei der Abfrage durch Borlabs auf „Speichern“. In diesem Fall werden nur technisch notwendige Cookies auf Ihrem Endgerät gespeicht.

3. Analyse der Nutzung der Webseite mit Google Analytics

Wir verwenden zur stetigen Verbesserung des Angebots, der Performance und der Inhalte einiger unserer Webseiten Google Analytics.Der Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.Wir nutzen Google Analytics mit der IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, die wir mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Ihr aktive Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1. lit. a DSGVO über klicken des Buttons „Alle akzeptieren“ in „Borlabs Cookie“ unserem Cookie Manager. Sie können diese Einwilligung jederzeit über löschen des „borlabs-cookie“ in Ihrem Browser wiedersprechen oder durch Treffen einer neuen Cookie Auswahl im „Borlabs Cookie“ Manager.Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät dauerhaft zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=deHier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=deWir weisen Sie darauf hin, dass die Aktivierung von Google Analytics dazu führt, dass Ihre Daten außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet werden können. Es besteht dabei das Risiko, dass Behörden auf Ihre Nutzerdaten zu Sicherheits- und Überwachungszwecken zugreifen, ohne dass Sie hierüber informiert werden oder Rechtsmittel einlegen können. Sofern Sie in die Einbindung von YouTube Inhalten einwilligen, erfolgt die Übermittlung in ein unsicheres Drittland auf Grundlage einer Einwilligung in Kenntnis des ggf. den Anforderungen der DSGVO unterschreitenden Datenschutzstandards nach Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO.

4. Einbindung von YouTube Videos

Auf unseren Webseiten finden Sie Videos, die direkt von der Video Plattform YouTube ein die Seite eingebettet werden. Sie sehen, wenn Sie der Nutzung von YouTube über den Cookie Manager „Borlabs Cookie“ nicht zustimmen und die Videos nicht anklicken, lediglich Vorschaubilder der Videos, ohne dass Nutzerdaten an YouTube weitergeleitet werden.Wenn Sie über „Borlabs Cookie“ in die Einbindung von YouTube Inhalten einwilligen oder auf das blockierte YouTube Video klicken, werden Inhalte von Youtube geladen und Nutzerdaten an YouTube und damit Google übermittelt.Wir haben auf die weitere Datenverarbeitung durch den Drittanbieter keinen Einfluss. Mit dem Klick auf das Vorschaubild geben Sie uns die Einwilligung, Inhalte des Drittanbieters nachzuladen.Die Einbettung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie Ihre Einwilligung über einen Klick auf das Vorschaubild oder über den „Borlabs Cookie“ Manager aktiv abgegeben haben.Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aktivierung von YouTube Inhalten dazu führt, dass Ihre Daten außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet werden können. Es besteht dabei das Risiko, dass Behörden auf Ihre Nutzerdaten zu Sicherheits- und Überwachungszwecken zugreifen, ohne dass Sie hierüber informiert werden oder Rechtsmittel einlegen können. Sofern Sie in die Einbindung von YouTube Inhalten einwilligen, erfolgt die Übermittlung in ein unsicheres Drittland auf Grundlage einer Einwilligung in Kenntnis des ggf. den Anforderungen der DSGVO unterschreitenden Datenschutzstandards nach Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO.