Sanyrène

Sanyrène ist ein Hautpflegeöl, das reich an Fettsäureglyceriden ist (Maisöl: 99 %) und einen
Anisduftstoff (1 %) enthält.
Sanyrène
wird in einer Sprühflasche mit Sicherheitsverschluss angeboten.

Sanyrene Verpackung

Eigenschaften

Sanyrène sorgt für geschmeidige Haut (Emollienz).
Sanyrène hilft, die Sauerstoffversorgung von Hautdruckstellen aufrecht zu erhalten.

 

Indikationen

Sanyrène ist zur lokalen Anwendung bei folgenden Indikationen bestimmt:

  • Prävention von Druckgeschwüren im Beckenbereich bei dekubitusgefährdeten Patienten
  • Prävention von Hautwunden durch längeres Tragen von Schutzmasken oder Schutzbrillen durch Angehörige der Gesundheitsberufe oder Menschen mit Öffentlichkeitskontakt

 

Anwendungshinweise

Nur zur äußerlichen Anwendung auf der Haut.

 

Prävention druckbedingter Schädigungen

  1. Vor und nach der Anwendung Hände waschen.
  2. Bringen Sie nun einen einzelnen Sprühstoß auf die Haut des Beckenbereichs auf (Trochanter, Sitzbein und/oder Kreuzbein).
  3. Verstreichen Sie das Öl etwa eine Minute lang sanft mit den Fingerspitzen; nicht einmassieren oder -reiben, um eine Hautschädigung zu vermeiden.

Die lokale Anwendung von Sanyrène muss Teil eines Gesamt-Pflegekonzepts sein, zu
dem z. B. Druckentlastung, häufiges Umlagern und Körpermobilisierung, wiederholte Inspektionen der ganzen Haut, Schutz gegen zu hohe Feuchtigkeitseinwirkung,
Inkontinenz-Management und Ernährung gehören.

 

Prävention von Hautschädigungen durch längeres Tragen von Schutzmasken oder Schutzbrillen

  1. Vor und nach der Anwendung Hände waschen.
  2. Geben Sie einen einzelnen Sprühstoß auf Ihre Finger.
  3. Verstreichen Sie das Öl etwa eine Minute lang ohne Druck mit den Fingerspitzen auf betroffenen Bereichen des Gesichts (Nase, Wangen und insbesondere über den Wangenknochen, an den Ohren und/oder auf der Stirn); nicht einmassieren oder -reiben,
    um eine Hautschädigung zu vermeiden.

 

Häufigkeit der Anwendung

Wenden Sie Sanyrène zwei- bis viermal täglich an und zwar insbesondere bei Lagewechsel oder vor dem Gebrauch einer neuen Maske.
Die regelmäßige und häufige Anwendung ist wesentlich für die Prävention von Druckverletzungen oder Hautschädigungen, wie sie durch längeres Tragen von Schutzmasken oder -brillen verursacht werden.

 

Vorsichtsmaßnahmen

  • Zur Vermeidung mikrobieller Kontamination von Patient zu Patient wird empfohlen, nicht dieselbe Flasche für verschiedene Patienten zu verwenden.
  • Eine vorsichtige Behandlung der Patienten ist geboten.
  • Es handelt sich um ein öliges Produkt: Warten Sie einige Minuten, bevor Sie den behandelten Bereich mit einer Wundauflage oder einem Verband abdecken bzw. eine Maske oder Schutzbrille anziehen.

 

Warnhinweise

  • Für Kinder unzugänglich aufbewahren.
  • Nicht in offenes Feuer oder auf glühende Gegenstände bzw. in deren Nähe versprühen.
  • Nicht verwenden, wenn die Sprühflasche beschädigt ist.
  • Nur zur äußerlichen Anwendung. Nicht einnehmen. Falls Sanyrène oral aufgenommen und geschluckt wurde, Mund umgehend ausspülen; kein Erbrechen induzieren. Die Einnahme kann eine abführende Wirkung haben.
  • Bei Kontakt mit den Augen, der Mundschleimhaut oder anderen Schleimhäuten umgehend mit reichlich Wasser spülen.
  • Zur Vermeidung von Hautschädigungen, speziell bei dekubitusgefährdeten Patienten, Haut nicht massieren oder reiben.
  • Wenden Sie sich bei hartnäckiger Hautrötung oder ungewöhnlichem Aussehen der Haut an Ihren Arzt bzw. anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe, da es sich um eine subkutane Schädigung, eine Allergie oder andere Hauterkrankung handeln kann.
  • Falls ein Druckgeschwür oder eine Hautschädigung vorliegt, beenden Sie die Anwendung des Produkts und behandeln Sie die Wunde.

 

Unerwünschte Nebenwirkungen

Aufgrund des verwendeten Duftstoffs kann es zu einer allergischen Kontaktdermatitis kommen.
Wenden Sie sich bei Nebenwirkungen an Ihren Arzt bzw. einen anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe.

Falls im Zusammenhang mit diesem Medizinprodukt ein schwerwiegender Vorfall auftritt, melden Sie dies bitte dem Hersteller (Laboratoires Urgo) und der in Ihrem Land zuständigen Behörde.

 

Formate

PZN REF Artikel Abmessungen Sp.std.bed.
03 488 982 552546 OP à 1 Stück Spray à 20 ml nein
04 412 366 505169 OP à 1 Stück Spray à 50 ml nein

 

Die Konformitätserklärung zu Sanyrène finden Sie in unserem Download-Service.

Gebrauchsanweisung von Sanyrène zum Download

Weitere Urgo Lösungen entdecken

UrgoSupersuperabsorber

UrgoSuperabsorber

UrgoTül Ag Lite Border