Hydroaktive Wundversorgung

Wundversorgung von URGO - So behalten Sie den Überblick Die URGO GmbH hat eine farbliche Kennzeichnung entwickelt, die dank einfacher Symbole die Auswahl der Wundauflage und damit die Wundtherapie erleichtert.

Hydroaktive Wundversorgung

Chronische Wunden heilen

Nach der Wundvorbereitung beginnt die Wundheilung. Zur Beschleunigung der Wundheilung bei chronischen Wunden stehen absorbierende Lipidokolloid-Schaumstoffwundauflagen, Wundauflagen mit polyabsorbierenden Fasern und Lipidokolloid-Gazewundauflagen mit der TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix® zur Verfügung. Wundauflagen mit der TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix® verringern die Konzentration überschüssiger Proteasen in chronischen Wunden, beschleunigen die Wundheilung und stimulieren die Proliferation lokaler Fibroblasten.

ProduktvorschauWundauflage aus polyabsorbierenden Fasern mit mikroadhäsiver TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix® und integriertem hochabsorbierendem Vlies
ProduktvorschauWundverband aus polyabsorbierenden Fasern mit mikroadhäsiver TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix®, hochabsorbierendem Vlies und wasserfestem Träger mit Silikonhaftrand
ProduktvorschauWundauflage aus polyabsorbierenden Fasern mit mikroadhäsiver TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix®
Polyestergitter mit TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix®
Absorbierende Polyurethan-Schaumstoffkompresse mit mikroadhäsiver TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix® und schützendem Polyurethan-Träger
Hochabsorbierende Polyurethan-Schaumstoffkompresse mit mikroadhäsiver TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix® und wasserfestem Polyurethan-Träger mit Silikonhaftrand
Absorbierende Polyurethan-Schaumstoffkompresse mit mikroadhäsiver TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix® und schützendem Polyurethan-Träger für die Ferse
Absorbierende Polyurethan-Schaumstoffkompresse mit nicht haftender TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix®