Wundreinigung bedeutet Heilungsförderung: Die neuen Wundauflagen UrgoClean Kompresse und UrgoClean Tamponade sind stark gegen Fibrin und sanft zur Wunde!

Sulzbach, 22. September 2011 - Ein stadiengerechtes Vorgehen zählt zu den Hauptanforderungen in der modernen Wundversorgung. Nur eine saubere Wunde kann heilen. Mit UrgoClean eröffnen sich dem medizinischen Fachpersonal ganz neue Perspektiven für eine einfache und sichere Wundreinigung. UrgoClean steht als Kompresse (mit mikroadhäsiver TLC-Matrix) oder Tamponade zur Verfügung.

UrgoClean Kompresse und UrgoClean Tamponade - innovative Wundauflagen mit hydroreinigenden Polyacrylatwundauflagen

Die innovativen Wundauflagen bestehen aus widerstandsfähigen, hydroreinigenden Polyacrylatfasern, die sich durch eine besonders gute Absorption von Wundexsudat und fibrinösen Belägen auszeichnen und blutstillend wirken - Eigenschaften, die entschei­dend zur autolytischen Wundreinigung beitragen und direkt der Heilungsvorbereitung dienen. In Kontakt mit dem Wundexsudat bilden die Fasern von UrgoClean ein feuchtes Gel, das fibrinöse Beläge anzieht, diese absorbiert und ableitet. Aufgrund seiner Zugfestigkeit lässt sich UrgoClean in einem Stück aus der Wunde entfernen. UrgoClean Kompresse ist zusätzlich mit einer mikroad­häsiven Lipidokolloid-Matrix (TLC) beschichtet, welche die Positio­nierung der Wundauflage erleichtert und für schmerzfreie Verband­wechsel sorgt. UrgoClean Tamponade wird mit einer sterilen Applikationshilfe geliefert, die das Einbringen in tiefe Wunden erleichtert.

Einsatz bei zahlreichen chronischen und akuten Wunden

UrgoClean ist unmittelbar ab der Reinigungsphase für fibrinöse, exsudierende chronische Wunden (Ulcus cruris, Dekubitus Diabe­tisches Fußsyndrom) sowie für fibrinöse akute, postoperative und tumorbedingte Wunden geeignet.

Fazit: UrgoClean stellt mit seinem ausgeklügelten Aufbau und der nachgewiesenen Reinigungswirkung eine Innovation in der moder­nen Wundversorgung dar. Dank der sanft haftenden Eigenschaften von UrgoClean Kompresse und der Applikationshilfe von UrgoClean Tamponade sind die Produkte zudem äußerst anwen­dungs- und patientenfreundlich.

++++ Verwendung frei. Beleg erbeten. ++++

Der Pressetext und Bildmaterial können unter der E-Mail-Adresse

wilke@medizin-und-markt.de in digitaler Form angefordert werden.


zurück zu: Presse