Trockene-rissige Haut

Die Haut umgibt uns wie ein „Schutzmantel“. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, den menschlichen Körper gegen physische, chemische, klimatische oder bakterielle Angriffe abzuschirmen.

Die Haut an Händen und Füßen ist viel dünner und enthält weniger Talgdrüsen, die diesen Schutzmantel produzieren. Trocknen diese Hautpartien aus, wird die Haut empfindlicher.

Hautrisse treten häufig bei trockener Haut in Verbindung mit unzureichender Pflege auf.

URGO Protect ist eine hypoallergene Creme für strapazierte, spröde Haut zur Vorbeugung von Schrunden und Rissen.

URGO Protect schützt die Haut an Händen und Füßen sofort nach dem Auftragen vor äußeren Einflüssen. Die Creme nährt die oberen Schichten der Epidermis, versorgt sie mit Feuchtigkeit und sorgt somit wirksam und dauerhaft für eine zarte Haut.

Bei spröder Haut, Schrunden oder Rissen URGO Protect zusammen mit URGO Direct Hautrisse , welches ebenfalls speziell zur Behandlung von Hautrissen an Händen und Füßen entwickelt wurde, anzuwenden.

Der sofort einsetzbare flüssige Filmverband URGO Direct Hautrisse ist anwendbar bei allen Hautrissen, Fissuren, Schrunden und kleineren Schnittwunden (an Händen und Füßen). URGO Direct Hautrisse schützt die Wunde vor äußeren Einflüsse, vermeidet ein erneutes Aufbrechen der Wunde, lindert den Schmerz und fördert die Wundheilung.

Mehr Informationen finden Sie unter www.hautrisse.de