Preisträger 2012

Die Preisverleihung für den Drei-Länder-Wundpreis 2012 der Fondation Urgo fand am 10. Oktober 2013 im Schloss Montfort Langenargen am Bodensee statt.

Folgende Preisträger und Arbeiten erhielten den Drei-Länder-Wundpreis 2012 :

1. Preis Medizin (5.000€)
„Kofaktoren des Pyoderma gangraenosum: Resultate einer multizentrischen Untersuchung bei 121 Patienten",
Dr. med. Maren Stoffels-Weindorf et al.

2. Preis Medizin (3.000€):
„Persistence of bacteria like Pseudomonas aeruginosa in non healing venous ulcers",
Dr. med. Regina Renner et al.

Sonderpreis Medizin (2.000€):
 „Biologisch-aktive Wundauflagen aus Bananenblättern - ein kostengünstiger, ökonomischer und effizienter Wundverband",
Dr. med. Emmanuella Guenova et al.

 1. Preis Pflege (5.000€):
„Nebenwirkungen der Kompressionstherapie - Mögliche Ursachen und deren Vermeidung",
Sonja Koller

2. Preis Pflege (3.000€):
„Broschüren zur Unterstützung der Patientenedukation",
Kerstin Protz et al.

Sonderpreis Pflege (2.000€):
„Gibt es Probleme in der Sexualität der Betroffenen, die sich auf das Vorhandensein einer chronischen Wunde zurückführen lassen?",
Gabi Stern